Impressum

Das Kleingedruckte

Impressum / Datenschutz:

 

Autohaus Jakob GmbH

Nissan, Lancia und Jeep Vertragspartner und Servicepartner

Chrysler und Dodge Servicepartner

Adresse:

Kreuzgrundweg 4 -6; 36100 Petersberg

Telefon Jeep: (0661) 969 13 – 0

Telefon Nissan: (0661) 969 13 – 50

Telefax: (0661) 969 13 – 22

E-Mail: info@auto-jakob.de 

Internet: www.auto-jakob.de

Handelsregister: Amtsgericht Fulda, 5 HRB 925 Geschäftsführer: Peter Jakob, Benjamin Jakob Finanzamt: Fulda, Steuer-Nr.: 261883130661 Umsatzsteuer-ID: DE 112399593 Sparkasse Fulda, BLZ 530 501 80, Konto-Nr.: 9002810

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Zahlungsbedingungen

1.

Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist der Kaufpreis ohne Abzug sofort fällig. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Zahlungsverzugsregeln.

2.

Ist der Käufer Unternehmer, ist der Verkäufer berechtigt, trotz anderslautender Bestimmungen des Käufers, Zahlungen zunächst auf dessen ältere Schuld anzurechnen und wird den Käufer über die Art der erfolgten Verrechnung informieren. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so ist der Verkäufer berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.

3.

Der Käufer ist zur Aufrechnung, Zurückbehaltung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder unstreitig sind. Zur Zurückbehaltung ist der Käufer jedoch auch wegen Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis berechtigt.

§ 2 Gefahrenübergang

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Kaufsache an die Transportperson, auf den Käufer über, sofern dieser Unternehmer ist.

§ 3 Liefer- und Leistungszeit

1.

Soll ein verbindlicher Liefertermin vereinbart werden, bedarf dies der Schriftform.

2.

Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die dem Verkäufer die Lieferung nicht nur vorübergehend wesentlich erschweren oder unmöglich machen – hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen usw., auch wenn sie bei Lieferungen des Verkäufers oder dessen Unterlieferanten eintreten -, hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen den Verkäufer, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben.

3.

Wenn die Behinderung länger als drei Monate dauert, ist der Käufer nach angemessener Nachfristsetzung berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Verlängert sich die Lieferzeit oder wird der Verkäufer von seiner Verpflichtung frei, so kann der Käufer hieraus keine Schadensersatzansprüche herleiten.

4.

Sofern der Verkäufer die Nichteinhaltung verbindlich zugesagter Fristen und Termine zu vertreten hat oder sich in Verzug befindet, hat der Käufer Anspruch auf eine Verzugsentschädigung in Höhe von einem halben Prozent für jede vollendete Woche des Verzuges, insgesamt jedoch höchstens bis zu 5 % des Rechnungswertes der vom Verzug betroffenen Lieferungen und Leistungen. Darüber hinausgehende Ansprüche auf Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, der Verzug beruht auf zumindest grober Fahrlässigkeit des Verkäufers. Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so ist der Verkäufer berechtigt, Ersatz des ihm entstandenen Schadens zu verlangen.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

1.

Bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Kaufvertrag bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

Ist der Käufer Unternehmer, erfolgen Verarbeitung oder Umbildung stets für den Verkäufer, jedoch ohne Verpflichtung für diesen. Erlischt das (Mit-) Eigentum des Verkäufers durch Verbindung, so wird bereits jetzt vereinbart, dass das (Mit-) Eigentum des Käufers an der einheitlichen Sache wertanteilsmäßig (Rechnungswert) auf den Verkäufer übergeht.

2.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere Zahlungsverzug, ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware heraus zu verlangen. Der Verkäufer ist nach Rücknahme der Kaufsache befugt, diese zu verwerten. Der Verwertungserlös wird auf die Verbindlichkeiten des Käufers – abzüglich angemessener Verwertungskosten – angerechnet. Sollte sich das Rücktrittsrecht des Verkäufers nicht realisieren lassen, steht diesem in den gesetzlich vorgesehenen Fällen ein entsprechender Schadensersatz zu.

§ 5 Rechte des Käufers wegen Mängeln

1.

Ansprüche wegen Mängeln stehen dem Käufer, wenn er Unternehmer ist, nur zu, wenn er seinen Untersuchungs- und Rügepflichten gemäß § 377 HGB ordnungsgemäß nachgekommen ist. Die Frist für die Geltendmachung der Mängelansprüche beträgt im Übrigen für Verbraucher ein Jahr ab Lieferung der Produkte.

2.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche des Käufers, die nicht der Frist des § 438 Abs. 1 Nr. 2 BGB unterliegen, beträgt ein Jahr ab Lieferung der Ware, sofern der Käufer Unternehmer ist und seiner in § 7 Ziffer 1. geregelten Rügeobliegenheit ordnungsgemäß nachgekommen ist.

Ist der Käufer Verbraucher, beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche, die nicht der Frist des § 438 Abs. 1 Nr. 2 BGB unterliegen, zwei Jahre ab Lieferung der Ware. Bei gebrauchten Teilen beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr ab Lieferung der Ware; dies gilt nicht für Ansprüche auf Schadensersatz wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nicht für sonstige Schäden, soweit diese sonstigen Schäden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.

Ist der Käufer Unternehmer, sind Mängelansprüche bei gebrauchten Teilen ausgeschlossen.

3.

Der Verkäufer ist nach eigener Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt, wenn der Käufer Unternehmer ist. Ist der Käufer Verbraucher, so kann der Käufer zunächst zwischen Nacherfüllung durch Nachbesserung oder durch Ersatzlieferung wählen. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung für den Käufer keine erheblichen Nachteile beinhaltet. Schlägt die Nachbesserung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer als Verbraucher nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

4.

Ansprüche wegen Mängeln gegen den Verkäufer stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

§ 6 Haftung

1.

Der Verkäufer haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Käufer Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz/Arglist oder grober Fahrlässigkeit des Verkäufers oder eines Vertreters, Erfüllungsgehilfen, Angestellten oder Arbeitnehmer des Verkäufers beruhen. Soweit dem Verkäufer keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den typischerweise eintretenden und vorhersehbaren Schaden begrenzt.

2.

Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht für die Haftung für schuldhafte Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und auch nicht für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 7 Schlussbestimmungen

1.

Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

2.

Dasselbe gilt, wenn der Käufer Verbraucher ist und keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder keinen Wohnsitz oder wenn der gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

3.

Sollte eine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013:

Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.

Unsere E-Mailadresse lautet: info@auto-jakob.de
—————————————————————————————————————————————————————-

Autohaus Jakob – Datenschutz

DATENSCHUTZ:

www.auto-jakob.de und dessen Facebook Auftritt ist ein Angebot von der Autohaus Jakob GmbH.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Für externe Links zu fremden Inhalten übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung, da wir die Übermittlung dieser Information nicht veranlasst, den Adressaten der Übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert haben.

Die Erhebung, Verbreitung und Nutzung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, über die sie sich unter www.datenschutz.de informieren können.

Im folgenden erklären wir Ihnen welche Informationen während Ihres Besuchs auf unserer Website erfasst und genutzt werden:

Erhebung und Verarbeitung von Daten, ggf. Personenbezogener Daten:

Bei jedem Zugriff auf www.auto-jakob.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschliesslich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgende Datensätze gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Herkunft, Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Browsertyp, Internetverbindung, Verweildauer auf einzelnen Websites
  • übertragene Datenmengen, Suchwörter, Stichwörter
  • Meldung ob der Abruf erfolgreich war
  • angefragte Domains

Darüber hinausgehende Informationen wie Ihr Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer werden nicht erfasst, es sei denn Sie machen diese Angaben freiwillig z.b. Im Rahmen einer Registrierung oder einer Informationsanfrage.

Datenschutz und Sicherheit

Datenschutz •Allgemeines •Wie schützen wir Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten? •Sicherheit Ihrer Daten •Wie nutzen wir Ihre Daten •Datenübermittlung an Dritte •Cookies •Auskunftsrecht/fragen zum Datenschutz •Allgemeine Hinweise zum Datenschutz/Änderung der Datenschutzrichtlinien

Allgemeines

Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer unseres Internetauftritts höchste Bedeutung zu und halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediendatenschutzgesetzes. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wie schützen wir Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten?

Wir wissen das Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Wie nutzen wir Ihre Daten

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben.

In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Name und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können, z.B. bei der Teilnahme an Verlosungen, unserer E-Mail-Newsletter oder im Zuge der Kontaktaufnahme mit uns. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüberhinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

Bei der Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister.

Um Ihnen den Aufenthalt auf unseren Webseiten so angenehm wie möglich zu gestalten, analysieren wir das Nutzerverhalten, u.a. mithilfe von Webseitenanalyse-Tools wie z. B. Google Analytics, und speichern Daten über die Nutzung unseres Internetauftritts. Dies können z. B. Daten über den genutzten Internet-Browser, über das Betriebssystem, über die Anzahl der Besuche, über die durchschnittliche Verweilzeit, über die Anzahl der aufgerufenen Seiten u. ä. sein. Diese Daten benutzen wir, um unsere Inhalte einschließlich der Werbeangebote noch weiter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, z .B. indem wir Ihnen personalisierte Bereiche anbieten oder Ihnen Produkte vorschlagen, die für Sie interessant sein könnten und um Sie – mit Ihrem Einverständnis – per E-mail über spezielle Angebote oder neue Produkte zu unterrichten.

Autohaus Jakob GmbH und alle zugehörigen Firmen verwenden Name und Anschrift zur weiteren Information über interessante Produkte und Dienstleistungen (Werbung). Telefonnummer und E-Mail-Adresse nutzen wir nur mit ausdrücklicher Einwilligung für werbliche Zwecke, im gewerblichen Bereich nutzen wir die Telefonnummer auch im Falle einer mutmaßlichen Einwilligung. Das Autohaus Jakob GmbH verwendet die im Rahmen der Geschäftsbeziehung anfallenden Daten mit Ausnahme von Bankverbindungsdaten und Kreditkartendaten zur internen Marktforschung und zur Analyse für Marketingzwecke.

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu einfach an:

Autohaus Jakob GmbH

Kreuzgrundweg 4

36100 Petersberg

Tel: 0661 / 969130

Fax: 0661 / 969 13 22

Datenübermittlung an Dritte

Die Autohaus Jakob GmbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten dann an Dritte, wenn:

– die Übermittlung zur Durchführung der Angebote oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist; – ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist); – wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder – soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Autohauses oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden. – Wir stellen anderen Unternehmen Ihre E-Mail Adresse grundsätzlich nicht zur Verfügung. Dies erfolgt unter strenger Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Möchten Sie die Weitergabe an Dritte ausschließen, können sie uns dies jederzeit mitteilen. Wenden Sie sich hierzu einfach an:

Autohaus Jakob GmbH

Kreuzgrundweg 4

36100 Petersberg

Tel: 0661 / 969130

Fax: 0661 / 969 13 22

Cookies sind eine Art elektronische Visitenkarte, die Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtern. Damit wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen und um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden diese Cookies von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Der Einsatz von Cookies ermöglicht uns zudem, Informationen über die Nutzung unserer Web-Site zu gewinnen und unsere Dienste entsprechend den Präferenzen unserer Kunden anzupassen.

Unsere Cookies enthalten keine personenspezifische Informationen, so dass Ihre Privatssphäre geschützt bleibt. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Natürlich können Sie unsere Webseiten aber auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten (google adsense), wenn Sie unsere Website besuchen. Als Drittanbieter verwendet Google ebenfalls Cookies zur Anzeigenschaltung auf unserer Website. Diese beworbenen Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier.

Für unsere einzelnen Dienste stellen Sie uns folgende Daten zur Verfügung:

Newsletter

Sie können unsere kostenlosen E-Mail-Newsletter selbstverständlich ohne weitere Angaben außer Ihrer E-Mail-Adresse bestellen. Um Sie persönlich ansprechen zu können, bitten wir Sie jedoch, Ihren Namen und Vornamen anzugeben.

Kostenpflichtige Online-Dienste

Darüberhinaus erhalten wir automatisch Informationen von Ihnen, sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Informationen speichern wir, um die Qualität unseres Services zu verbessern und Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Informationsportal anbieten zu können. Beispiele für Informationen, welche Sie uns automatisch geben, sind: Empfangs- und Lesebestätigungen von Emails, Ihre Bestellhistorie, Ihre Eingaben in Formularfelder oder die von Ihnen besuchten Seiten unserer Internetauftritte.

Keine Haftung für Partner-Online-Angebote

Bei der Gestaltung und dem Betrieb unserer Angebote arbeiten wir verschiedenen Partnern zusammen, die ihrerseits Web-Sites und Internet-Dienste anbieten, welche u. a. durch die Links von unseren Web-Sites zugänglich sind. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder eigene Datenschutzrichtlinien. Für diese, mit unseren Angeboten nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

 

Verwendung des Facebook „gefällt mir- Buttons“

Unser Internetauftritt verwendet den Facebook „gefällt mir- Button“  des sozialen Netzwerkes facebook.com, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz „Facebook“ genannt. Der Facebook „gefällt mir- Button“ ist mit dem Facebook Logo einem „f“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook „gefällt mir-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den „gefällt-mir-Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

Verwendung des Google „+1-Buttons“

Unser Internetauftritt verwendet den Google  „+1-Button“ , dessen  Betreiber die die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ist. Der Google „+1-Button“ ist mit dem Logo +1 gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Google „+1-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie den „+1-Button“ betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Google.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhält, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

 

Unsere Internetseite verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.

Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.

Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.  In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie  dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Haben Sie Fragen?

benjamin.jakob@auto-jakob.de

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie sich für direktadressierte Werbung sperren lassen möchten, teilen Sie uns bitte Ihren kompletten Namen sowie Ihre vollständige Anschrift mit. Gerne nehmen wir Ihre Anschrift dann in unsere hauseigene Sperrdatei auf.

Wenn Sie generell keine direktadressierte Werbung erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich in die beim DDV (Deutscher Direktmarketing Verband) geführte „Robinson-Liste“ eintragen zu lassen. In dieser Adressliste werden alle Anschriften der Adressaten aufgenommen, die auch von anderen Unternehmen keine Direktwerbung wünschen. Unsere Dienstleister sind beauftragt, die Eintragungen in der „Robinson-Liste“ zu berücksichtigen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutscher Dialogmarketing Verband (DDV)  Hasengartenstr. 14  65189 Wiesbaden  Tel.: 0611 977930  Fax.: 0611 9779399

 

„Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013
Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegen-heiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.

Dies gilt für alle Haupt und Nebenseiten des Autohaus Jakob GmbH und alle online Shops die von der Autohaus Jakob GmbH betrieben werden
Unser E-Mailadresse lautet: info@auto-jakob.de“

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!“ Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebe-nenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen

Back to top